Seltene Krankheit CAPS: Neues Diagnosemodell soll Erkennung erleichtern

Seltene Krankheit CAPS: Neues Diagnosemodell soll Erkennung erleichtern

Neues Kriterien-Modell erleichtert die CAPS-Diagnose.

Nach Todesfällen in Seniorenheim weisen Prüfer Kritik zurück

Nach Todesfällen in Seniorenheim weisen Prüfer Kritik zurück

In einem Seniorenheim sollen mehrere Bewohner durch Misshandlungen zu Tode gekommen sein. Zwei Verantwortliche sitzen in Haft.

Apotheker starten Kampagne gegen internationale Versandhändler

Apotheker starten Kampagne gegen internationale Versandhändler

Die deutschen Apotheker haben sich massiv über das EuGH-Urteil zur Preisbindung von rezeptpflichtigen Arzneien geärgert.

Viele Contergan-Opfer enttäuscht von Stiftung

Viele Contergan-Opfer enttäuscht von Stiftung

Viele Opfer des Contergan-Skandals sind wütend, weil sie dringend benötigte Hilfen für den Alltag nicht bezahlt bekommen.

Bonus-Projekte für gesunde Mitarbeiter sind umstritten

Bonus-Projekte für gesunde Mitarbeiter sind umstritten

Konzerne bemühen sich um gesunde Mitarbeiter. Sie legen immer neue Programme auf, damit ihre Belegschaft leistungsfähig bleibt.

EU verschärft ab 2017 die Grenzwerte für Luftschadstoffe

EU verschärft ab 2017 die Grenzwerte für Luftschadstoffe

Für fünf Luftschadstoffe sollen ab 2017 in der Europäischen Union schärfere Grenzwerte gelten, um gefährliche Erkrankungen

EU-Rechnungshof mahnt besseren Schutz gegen globale Epidemien an

EU-Rechnungshof mahnt besseren Schutz gegen globale Epidemien an

In Zeiten der Globalisierung reisen auch Viren und Keime rasend schnell über Grenzen und Kontinente.

Krankenkassen sind 16 Milliarden im Plus

Krankenkassen sind 16 Milliarden im Plus

Die gesetzlichen Krankenkassen haben in den ersten drei Quartalen des Jahres einen Überschuss von 1,55 Milliarden Euro erzielt.

Gewalt in Familien geht auch von Kindern aus

Gewalt in Familien geht auch von Kindern aus

Erst war es nur eine Drohung, dann schlug der Junge zu. Gewalt in der Familie geht nicht nur von Erwachsenen aus.

EU will ab 2018 weg von Amalgam

EU will ab 2018 weg von Amalgam

Amalgam stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und ist manchem suspekt.